Niemand konnte Anfang des Jahres 2020 auch nur im Geringsten erahnen, was nur kurze Zeit nach Jahresbeginn über unsere Gesellschaft hereinbrechen würde – und doch ist das Coronavirus allgegenwärtig und in jedem Aspekt unseres Alltags zu spüren. Doch trotz massiver Einschränkungen wie Ausgangssperren, verschärfter Hygienevorschriften und dem Wandel des Arbeitsalltags, gilt ein Gebot mehr als je zuvor: Zusammenhalt und Solidarität! Ganz egal, ob man nun die Einkäufe für ältere Nachbarn mit erledigt oder zu Hause bleibt, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Doch nicht nur im engeren Umfeld ist unsere Hilfe mehr gefragt denn je. Auch die Kulturbranche benötigt dringend unsere Unterstützung. Ob es nun Theaterhäuser sind, die auf Grund von gesetzlich verordneten Schließungen ihre Spielzeiten absagen mussten, oder Spielstätten und Live-Clubs, die einer Welle von Tour-Absagen und Verlegungen gegenüberstehen – alle sind sie auf unsere Hilfe angewiesen. Auch Sportveranstalter, Clubs und Vereine stehen vor ähnlich großen Hürden und mussten bereits zum Teil ganze Saisons und Ligen absagen.

Genau um hier gegenzusteuern und gemeinsam aus der Krise herauszukommen, wurde die Initiative #seidabei ins Leben gerufen. In diesem Rahmen werden Tickets für Geisterkonzerte und andere Veranstaltungen, die so nie stattfinden werden, wie auch Solidaritätstickets angeboten, um genau da helfen zu können, wo eine ganze Branche vor einer noch nie dagewesen Herausforderung steht.

Mit dem Kauf der Tickets unterstützt du nicht nur uns und unser Theater, sondern auch Reservix, unseren Ticketing-Partner.