Projekt Beschreibung

Ist gebürtiger Cottbuser und machte seinen „Bachelor in Bühnentanz“ an der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik.

Im Jahr 2014 gab er sein Debüt am Bayerischen Staatsballett in München, wo er Choreographien von u. A. George Balanchine, Nacho Duato, Hans van Manen und Richard Siegal tanzte. 2016 wechselte er zum Friedrichstadt-Palast Berlin, bei dem er in den Shows „The One“ und „VIVID“ zu sehen war.

Des Weiteren arbeitete er für das Deutsche Fernsehballett und für namenhafte Firmen wie SONY und Bogner.
2019 sammelte er erste Erfahrungen als Stuntman im Hollywoodfilm „Without Remorse“.