Projekt Beschreibung

Michael Heller – alternierend mit Denis Rudisch

Wenn einer seine ersten Künstler-Preise im artistischen Seilspringen gewinnt – was wird wohl aus ihm werden? Wenn es nach Michael Heller geht: Sänger. Und was für einer.

Das komödiantische Fach ist ihm besonders nahe, bewiesen unter anderem als „Joe Vegas“ in „Fame“ (Basel), als „Alfred“ im „Tanz der Vampire“ (Stuttgart/Berlin) oder als „Cover Link Larkin“ in „Hairspray“ (Köln). Seinen ganzen Facettenreichtum erlebt, wer Michael Heller zudem in der Cole-Porter-Revue des Nationaltheaters Mannheim, als „Mereb“ in der Chemnitzer „Aida“ oder in seinem Soloprojekt „Formidable! Vom Musical zum Chanson“ sehen durfte. Haben Sie nicht geschafft? Dann aber jetzt schnell ins CLACK!