Noch vor wenigen Wochen bescherte uns die sehr beliebte Schauspielerin im ausverkauften CLACK eine so emotionale Lesung, die das Publikum so fesselte, dass man eine Stecknadel hätte fallen hören können. Es gab wohlverdiente Standing Ovations, langanhaltenden Applaus, Schlangen bei der Autogrammstunde und eine amüsante Plauderei zwischen unserer Regisseurin Clara Widmer und „Usch“, wie unsere Clara ihre Freundin Ursula liebevoll nannte. Denn immerhin waren beide an der gleichen Schauspielschule. Nun hat Ursula Karusseit uns für immer verlassen. Wir verbeugen uns vor einer wunderbaren Frau, Freundin und Künstlerin.

Liebe Usch, wir werden Dich sehr vermissen!